Schrift vergroessern Schrift verkleinern Seite drucken Zur Stratseite
www.lions-club-bad-neuenahr.de

Herzlich Willkommen


beim Lions Clu­b Bad Neuenahr

Wir sind ein gemischter Club mit Mitgliedern aus allen Altersgruppen und vielen Berufsfeldern. Seit über 50 Jahren unterstützen wir mit unseren Aktivitäten nachhaltig soziale und kulturelle Projekte, speziell in Bad Neuenahr-Ahrweiler und Umgebung. Derzeit engagieren sich über 40 Mitglieder gemeinsam mit ihren Partnern.
 

Aktuelles 
 

Neuer Lions Bücherstand in der Kreisverwaltung    

Vor fast zwei Jahren war die Idee geboren: Feste Bücherstände an verschiedenen, vielbesuchten Orten aufzustellen, um gebrauchte Bücher für den guten Zweck gegen eine Spende abzugeben.
Die Aktion des Lions Club Bad Neuenahr ist ein großer Erfolg. Die Bücherstände sind an immer mehr Örtlichkeiten zu finden. Nunmehr wurde das neunte Regal in der Kreisverwaltung in Ahrweiler aufgestellt. Landrat Dr. Jürgen Pföhler begrüßte die Aktion des Serviceclubs und bedankte sich für die Idee und die gelungene Umsetzung.
Weitere Stände mit immer interessanten Büchern sind im Krankenhaus Maria Hilf, im HIT Markt, im Edeka Rudolphi, in den Ferienwohnungen Am Steinfelder Hof sowie in der Kfz Zulassungsstelle zu finden.

Die getätigten Spenden kommen im Gesamten sozialen Zwecken zu Gute. Hierbei wird seitens des Clubs darauf geachtet, dass die meisten Spenden in der Region verbleiben.


6000€ für die „Vor- Tour der Hoffnung“

Am vergangenen Montag überreichte der Vorstand des Lions Club Bad Neuenahr 6.000 € an die Organisatoren der diesjährigen „Vor- Tour der Hoffnung“.

Auch 2019 radelten wieder weit über 100 Radfahrer im Dienst der guten Sache. Die Macher der „Tour“ Jürgen Grünwald und Edgar Steinborn bedankten sich herzlich bei dem Lions Club Bad Neuenahr für die langjährige und stets großzügige Bereitschaft zu spenden. Das Geld kommt Cent für Cent krebskranken, notleidenden und hilfsbedürftigen Kindern sowie betroffenen Familien zugute. Darüberhinaus werden ebenfalls namhafte Forschungseinrichtungen unterstützt. Ein nicht unerheblicher Betrag soll auch in diesem Jahr wieder verschiedenen Institutionen in der Region zukommen.

Der Lions Club Bad Neuenahr unterstützt die „Vor- Tour der Hoffnung“ nunmehr seit 19 Jahren.


Clean River Project e.V. zum Vortrag in Bad Neuenahr
 


Foto: Franziska Braunschädel, Stephan Horch, Lionspräsident Dr. Harald Lörler

Am vergangenen Montag hörte der Lions Club Bad Neuenahr einen interessanten Vortrag des Clean River Project e. V. .

Der Verein möchte auch zukünftigen Generationen die Chance geben, die Wunder der Natur zu erleben, von ihr zu lernen, sich inspirieren zu lassen und mit ihr im Einklang zu leben.“
Er setzt sich bundesweit mit Paddeln und Fotokunst für saubere Flüsse und Meere ein. Durch aktives Aufräumen von deutschen Gewässern soll die Plastikmüllverschmutzung gesenkt werden.
Herzstück ist dabei die künstlerische Inszenierung des gesammelten Plastikmülls: die Fotokunst wird in einer Ausstellung öffentlichkeitswirksam präsentiert und bietet so einen niedrigschwelligen Einstieg in das Thema Plastikmüllverschmutzung. Dabei steht der aufklärende Ansatz für die Beteiligten an erster Stelle. Durch verschiedene Aktionen sollen möglichst viele Personen auf die Problematik der Verschmutzung der Gewässer aufmerksam gemacht und zum Mitmachen angeregt werden.

Neben der Ausstellung von Fotokunst werden Vorträge gehalten, Schulprojekte organisiert und CleanUp- Events veranstaltet, bei denen freiwillige Helferinnen und Helfer gemeinsam paddeln, um Flussabschnitte von Plastikmüll zu befreien. Durchschnittlich sammelt Clean River Project e. V. auf diese Weise mehr als 30.000 Liter Müll im Jahr.

Aktuell findet die einmonatige Cleanup-Aktion "Im Kajak von Koblenz nach Berlin"statt: https://www.facebook.com/cleanriverproject.de/


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

 

 


 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


DJ BUDDY | Ihr DJ